Tobias Kaufmann
Journalist
Home
Blog
Über mich
Vita
Arbeitsproben
Galerie
Links
Kontakt
Über mich

Ganz kurz:

Geboren am 1976 in Leverkusen, Abitur in Salzgitter, Studium in Potsdam. Ausbildung zum Redakteur an Print- und elektronischen Medien in Berlin. Deshalb Generalist im besten Sinne. Vorlieben für Politik, Gesellschaft, Zeitgeschichte und Sport. Vielseitig interessiert und talentiert, schnell und gründlich in der Recherche, auch unter Zeitdruck zu schönem und korrektem Deutsch in allen Genres fähig - egal ob für Print, Online, Fernsehen oder Radio. Nebenbei Mittelfeldspieler mit dem Schwerpunkt rennen und flanken.

Mit Details:

1976, auf den Tag genau zwei Jahre bevor der 1.FC Köln durch ein 2:0 über die Düsseldorfer Fortuna Deutscher Pokalsieger wird, geboren in Leverkusen. Nach Kindergarten und Umsiedlung ins Niedersächsische folgt die Schule, jene Veranstaltung, in der er sich nie um alle seine Fächer persönlich kümmern konnte. Hauptbeschäftigung: Fußball und Schülerzeitung. Sportreporter nennen so eine Handlungsweise "fokussiert".

Anschließend Zivildienst in Hameln, Journalistenschule in Berlin, seither dürfte er »Redakteur an Print- und elektronischen Medien« auf die Visitenkarte schreiben. Aber wer hat schon so breite Visitenkarten? Nebenbei Studium in Potsdam. Ach so, was aus dem 1.FC Köln geworden ist? Köln kommt wieder ganz noch oben. Irgendwann. Spätestens nach dem Frieden im Nahen Osten.

Mit Job:

Seit 1. Februar 2011 Chef vom Dienst beim Kölner Stadt-Anzeiger. Außerdem Autor einer wöchentlichen Video-Kolumne für ksta.tv, bis 2010 zu 50 Prozent Autor der Fußball-Kolumne „Bolzplatz”, Buch-Autor und Internet-Vollschreiber. Mehr dazu unter Links.

HomeBlogÜber michVitaArbeitsprobenGalerieLinksKontakt